Es ist die Sensation der bisherigen F1-Sillyseason. Der aktuelle Weltmeister von 2020/21 Sprittner, gab vor wenigen Minuten sein Comeback bekannt bei McLaren neben Haraldinho bekannt.

Sprittner ist zurück! Der aktuelle Weltmeister wird nach einem Jahr Pause in der nächsten Saison 2022/23 sein Comeback geben. Das gab der britische Rennstall McLaren vor wenigen Minuten in einem Pressestatement bekannt. Mit beiden Deutschen erhofft sich McLaren nach der Auferstehung in diesem Jahr mithilfe des neuen Regelwerks an die Spitze anzudocken und zum ersten Mal nach der KWM 2015/16 wieder ein Titel nach Woking zu holen.

“Ich hätte nur für wenige Teams mein Comeback gegeben. Eines davon ist McLaren. Nachdem Harald mich gefragt hat ob ich Interesse habe neben ihm bei McLaren zu fahren war ich geschprächsbereit. Kurz darauf kam dann bereits Andi Seidl und Zak Brown auf mich zu. Die Gespräche liefen super und wir haben sofort harmoniert.
Die Visionen von McLaren decken sich mit meinen persönlichen Zielen. Deswegen freue ich mich sehr, gemeinsam mit Harald bei McLaren zu fahren zu können. Harald ist ein sehr schneller und super Fahrer und wir werden gut zusammenarbeiten, davon bin ich überzeugt.
Ich werde versuchen mich optimal einzubringen um das Team auf das nächste Level zu heben. Wir wollen ganz oben angreifen! Denn dafür wurde ich geholt. Mit diesem Team hinter mir habe ich ein gutes Gefühl um Mercedes und Aston Martin zu attackieren. McLaren ist ein Team dass große Erfolge in der Vergangenheit feiern konnte, ich will helfen dass McLaren dort wieder hinkommt wo es meiner Meinung nach stehen muss.
Ich möchte auch dem Mercedes Team und Toto Wolff danken da sie mir bei der Entscheidung keine Steine in den Weg gelegt haben.”

Wie man hört wird hinter den Kulissen noch mächtig überlegt. Für die Rechteinhaber der F1, über welche die Verträge abgeschlossen werden, haben es in dieser Saison so schwer wie selten zu vor. Aus dem Umkreis ist zuhören, dass man versucht alle Entscheidungen bis zum Saisonende abzuschließen. Man darf weiter gespannt sein!

X